Auch der Parkplatz muss angepasst werden!

Auch wenn ich gleich einen praktikablen Unterstellplatz in einer Scheune bei einem Bauern in der Nähe gefunden habe, muss ich den „Stellplatz“ bei mir vor dem Haus auch entsprechen noch anpassen, da einige Sträucher und Bäume ein wenig auf den 2ten Stellplatz ragen. Aber das ganze ist mit der Heckenschere und anderem geeigneten Baumschnitt-Werkzeug natürlich kein Problem.

Kurzum wurde ein Schneise geschlagen was Ruck Zuck erledigt war und schon konnte man das Wohnmobil problemlos ohne irgendwo an Büschen zu scheuern parken und auch noch sauber mit einem PKW in die Garage fahren. Mal sehen, wie lange das ganze so bleibt und bis es nachwächst. evtl. muss ich da nächstes Jahr nochmal dran.

In der Rückfahrkamera sieht man noch sehr gut, wie viel Platz nach hinten noch ist, so daß man hier auch Problemlos mit dem Rad rein und raus fahren kann, wenn das Wohnmobil in der Einfahrt steht.

Somit hat das „4wheelbed“ jetzt auch einen guten Standplatz, wenn es in der Hofeinfahrt steht und wird nicht von irgendwelchem Gestrüp „aufgescheuert“.

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Auch der Parkplatz muss angepasst werden!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*